42. Stammtisch

Matthias berichtet von der exklusiven Online-Live-Preview auf den 2. Teil des Hobbit. Zu sehen waren unter anderem:

  • Ausschnitte des Fäßerritts der Zwerge
  • Halle Thranduils und der Elbenkönig selbst (er sieht schön dekadent und hochnäsig auf seinem Hirschthron aus)
  • Waldelben, Legolas und Tauriel
  • Gandalf bei Nachforschungen in Rhudaur
  • Konzeptzeichnungen von Düsterwald
  • Der Meister von Seestadt und Bard der Bogenschütze
  • Lustig war auch PJs Aussprache von „SMAUG“, den er als „Schmaug“ titulierte. Wir fragten uns, ob das eine neuseeländische Sprachbesonderheit ist und wie der Name eigentlich richtig ausgesprochen wird.

Dejà vu Szene in der HDR-Trilogie: Orcs schmieden Schwerter und Helme in Isengard, dieselbe Filmszene kommt in zwei Teilen vor.

Boromir Sterbeszene: In den Making Offs gibt es ein Take, auf dem Jean Bean beweist, dass er sterbensernst bleiben kann, auch wenn Lurtz eine rosa Schleife im Haar trägt. 😉

Easter Eggs auf HDR DVDs: Billy Boyd als deutscher Reporter im Interview mit Elijah Wood ist einfach unschlagbar lustig!

Geflügelte Internet-Sprüche à la „One does not simply…“. Dazu hier ein paar Links:

Orks, Frauen und Fortpflanzung: Wie funktioniert das mit der Vermehrung? (Gebärmaschinen vs. Künstliche Zeugung) Was meinte Gandalf wohl, als er von „Verderbter Zauberei“ sprach? Und weniger ernst: Sind Orks evtl. sogar Beuteltiere? *lol*

Auch um Game of Thrones, dessen dritte Staffel in wenigen Tagen startet, kamen wir nicht herum:

  • Wir mockieren uns einmal mehr über die Übersetzung der Namen ins Deutsche und ihre Aussprache
  • Auch zur Frage „Wer ist dein Lieblingscharakter“ gab es eine lebhafte Diskussion

top